Aktuelles

O-Fahrt

über uns

Gallerie

Gästebuch

Memory

Startseite

 

|     Pinnwand    |     Historie    |     Presse    |     Links     |    Login     | Impressum |   


Wir sind nicht auf dieser Welt,um so zu sein
wie andere uns haben wollen!


- Leben und leben lassen -
Kameradschaft-guter Wille-Freundschaft-sicheres Fahren
Wir sind weder marken- noch hubraumgebunden

" Es soll halt passen, wie man so schön sagt "

Clubphoto

Photo H. Tittel für Wochenspiegel: - 20. O-Fahrt/Motorradtreffen 2009 -



Wir sind keine Vereinsmaier und somit auch kein eingetragener Verein.
Wir haben weder Satzung noch Statuten.

Gleich nach Gründung wurde Pit zum Präsi ernannt und er ist es nach 25 Jahren immer noch. (vermutlich auf Lebenszeit)

Pit


Hier bedarf es keiner weiteren Ämter um den Club zu organisieren. Man kennt sich schon so lange, so das jeder weiß, was er zu tun und zu lassen hat.

Die Mitglieder stehen für Familie, Arbeit und Club.
Bei anderen Bikervereinigungen ist die Reihenfolge oft eine andere, da steht der Club an erster Stelle.

Alle sind gleichberechtigt, Themen werden besprochen und falls notwendig abgestimmt.

Bestandteile unseres Clublebens:

- wöchentliches Zusammentreffen mittwochs bei   Siggi im Gasthaus Wolter in Rodt um “wichtige“   Gespräche zu führen   und dabei das eine oder   andere Glas zu leeren ... .

- eintägige Saisoneröffnungsfahrt

- wöchentliche Clubausfahrt sonntagsvormittags.   (Treffpunkt Dorfplatz Zemmer)

Gasthaus Wolter

- Jedes Jahr findet eine 5 tägige Clubfahrt statt.
  Es würde den Rahmen sprengen alle Ziele im In- und Ausland aufzuführen die in den   vergangenen 24 Jahren angefahren wurden.
  Da neben den Road-Freaks meist Freunde und Bekannte mitfahren übersteigt die   Teilnehmerzahl oft die Kopfzahl des MC´s.

- Besuch von Motorradtreffen befreundeter Clubs

- eintägige Saisonabschlußfahrt

Um die Organisation und Durchführung der Rallye als auch der Winterparty zu gewährleisten ist die Mitarbeit aller Mitglieder notwendig und insgeheim auch Pflicht.

Clubphoto


Im Club gibt es keinerlei Beschränkungen im Hinblick auf Alter, Geschlecht oder Herkunft.
Es werden Motorräder aller Fabrikate gefahren. --Der Charakter steht vor der Maschine--.
Um die Freundschaften und die Interessen des Clubs aufrecht zu halten, müssen sich Neumitglieder mindestens 1 Jahr als Anwärter im Club engagieren. Nach Ablauf dieser Probezeit werden sie bei 100 Prozentiger Zustimmung aller Mitglieder in den Club aufgenommen.

Diese gelebte Philosophie hat sich über die Jahre bewährt. Ganze 5 Gründungsmitglieder sind auch nach 24 Jahren immer noch Mitglieder des RFFE.

So, genug Info. Wenn Du Dich mehr für uns interessierst, schicke uns ne e-mail oder komm auf ein Bier vorbei.....ansonsten: Gute Fahrt und stets eine Handbreit Asphalt unterm Reifen.

 

 
   

   © 2010 by Road-Freaks MC Fidei-Eifel •  ni62ra@t-online.de